Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein desolater Auftritt zum Schluss: Gottéron verspielt in sieben Tagen eine ganze Saison

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Statt eines Aufbäumens folgte der totale Zusammenbruch: Nach einer inferioren Leistung verloren die Freiburger am Mittwoch im St. Leonhard gegen Genf auch in dieser Höhe verdient 0:5 und damit die Viertelfinal-Serie 1:4.

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wenn Sie sich registrieren oder anmelden, erhalten Sie Zugriff auf alle grau markierten Artikel.

Kommentar (1)

  • 22.04.2021-Daniel B.

    Vielleicht hat ja Genf nicht nur die besseren Spieler sondern auch den besseren Coach?

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema