Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Drittel für den Export

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

2006 wurden rund 29 000 Tonnen Gruyère AOC produziert, davon ging rund ein Drittel in den Export. Das Potential Bio beträgt rund 830 000 Kilogramm. 2900 Milchproduzenten, 192 Käsereien und 52 Alpbetriebe mit 400 Tonnen Käse gehören dazu. Im Kanton Freiburg wurden rund 50 Prozent des Gruyère AOC hergestellt, VD 28 Prozent, NE 10 Prozent, JU 2,6 Prozent, Berner Jura 5,1 Prozent, BE 1,6 und andere Kantone 1,7 Prozent. Der Gruyère hat die AOC-Zertifizierung seit 2001. ess

Mehr zum Thema