Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Fest für eine gute Sache

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: 59. Singsonntag der reformierten Kirchgemeinden

Eröffnet wurde der musikalische Reigen durch die Musikgesellschaft Heitenried unter der Leitung von Ueli Schuhmacher. Frau Pfarrer Silvia Olbrich und Pfarrer Michael Roth luden anschliessend zu einer kurzen Besinnung ein. Annelies Ulrich, Präsidentin des reformierten Landfrauenvereins, der dieses Jahr sein 70-Jahr-Jubiläum feiern kann, hiess alle zum Fest herzlich willkommen.

Die Feier in der Kirche schloss mit einem Gebet von Frau Pfarrer Silvia Olbrich, dem gemeinsam gesungenen Lied und einem Stück der Musikgesellschaft. Anschliessend ging es zum gemütlichen Teil im Pfarreizentrum über. Fleissige Landfrauen und Helferverwöhnten die Gäste mit Schinken und Kartoffelsalat, Kuchen und Torten. Bei fröhlichem Beisammensein ging ein schöner Tag für eine gute Sache dem Ende entgegen.

Meistgelesen

Mehr zum Thema