Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Festspiel als Deutschfreiburger Note zum kantonalen Chorfest

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 4000 Sängerinnen und Sänger aus 108 Chören nahmen bis gestern am Freiburger Chorfest Tutticanti in Bulle teil, darunter aber nur wenige aus Deutschfreiburg. 150 Deutschfreiburger Choristen wussten sich aber mit der gemeinsamen Inszenierung des Festspiels «Jahre der Besinnung» bestens in Szene zu setzen. Höhepunkt von Tutticanti war zweifellos «Grevîre» von Abbé Bovet: 4000 Besucher wohnten diesem Spektakel bei. Die Organisatoren zogen trotz Wetterkapriolen ein positives Fazit. Eine dritte Austragung von Tutticanti ist für 2021 bereits vorgesehen. uh

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema