Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein FiKo-Sitz bleibt leer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: Regula Bur

Rechthalten Für Diskussionen sorgte an der Gemeindeversammlung von Rechthalten vom Freitag einzig die Besetzung der Finanzkommission. Das Ziel sei, wieder fünf Mitglieder zu wählen, jedoch fehle bis zu diesem Zeitpunkt noch ein Kandidat, erklärte Ammann Marcel Kolly und forderte die anwesenden Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich für dieses Amt zu melden. «Es ist ein interessanter Job und gibt auch nicht allzu viel Arbeit, aber ich kann niemanden zwingen», sagte Kolly. Am Ende blieb es trotzdem bei vier Freiwilligen für die Kommission. Laut Kolly wird das Thema aber an der nächsten Versammlung wieder traktandiert. Alle Kandidaten wurden einstimmig gewählt, wobei der Gemeinderat wie bisher die Einbürgerungskommission bildet.

Des Weiteren erteilte die Gemeindeversammlung dem Gemeinderat die Kompetenz für kleinere Grundstückgeschäfte mit einem Maximalbetrag von 50000 Franken und einer Maximalfläche von 1000 Quadratmetern pro Transaktion sowie die Befugnis, unvorhersehbare und dringliche Ausgaben in der Höhe von 50000 Franken zu tätigen. Am Schluss wurden die abtretenden Gemeinderäte Otto Bürgisser und Guido Bielmann mit Dank für die geleistete Arbeit verabschiedet. Zudem wies Schulpräsident und Gemeinderat Pius Dietrich auf das 100-Jahr-Jubiläum des Schulhauses Rechthalten im kommenden Schuljahr hin. Dabei bat er die Bevölkerung, für das zum Jubiläum geplante Projekt «Schule damals und heute» alte Dokumente aus der Schulzeit im Schul- oder im Gemeindehaus abzugeben.

In die Kommissionen wurden gewählt:Finanzkommission: Marianne Isler-Raemy, Michael Rappo, Beat Thalmann, Elmar Egger.Planungskommission: Gerhard Bächler, Silvio Buchs, Yvette Jenny, Johann Nösberger, Isabelle Mülhauser, Armin Poffet.Einbürgerungskommission: Gilbert Bielmann, Hugo Köstinger, Marcel Kolly, Hugo Schuwey, Doris Spicher-Neuhaus.

Mehr zum Thema