Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Garten für die Murtner Stadtbibliothek

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Seit Freitag liegt ein Baugesuch der Gemeinde Murten für die Öffnung eines Durchgangs der Ringmauer sowie für die Instandstellung des dahinter liegenden Gartens öffentlich auf. Die alte, bestehende Verbindung des Gartens zur Liegenschaft, in der sich heute die Stadtbibliothek und die Ludothek befinden, ist im Mauerwerk der Ringmauer gut erkennbar. Der Durchbruch soll dazu dienen, dass die Stadtbi­bliothek den oberen Teil des Gartens für sich und für kulturelle Veranstaltungen nutzen kann. Bis heute verfügen die Stadtbibliothek und die Ludo­thek über keinen Aussenraum.

Der Schritt geht auf eine mehrjährige Planung zurück: In den Jahren 2015 und 2016 hatte die Gemeinde Murten das ehemalige Schlachthaus an der Schaalgasse in eine Bi­bliothek und Ludothek umgebaut. Im Mai 2018 stimmte der Generalrat dem Kauf der dahinterliegenden Parzelle mit dem Garten für 75 000 Franken zu. Zudem sprach der Generalrat 10 000 Franken für den Durchbruch sowie Sicherungsmassnahmen im Bereich der Mauern und Treppen aus Naturstein des Gartens.

emu

Mehr zum Thema