Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Generationen verbindendes Fest

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: 17. Bezirksmusiktreffen in Giffers

Über 800 Musikantinnen und Musikanten und unzählige Besucherinnen und Besucher hatten am Wochenende einen Eintrag in ihrer Agenda rot angestrichen: das Bezirksmusikfest in Giffers. Für die Musikanten war es eine willkommene Möglichkeit für eine Standortbestimmung ihres Könnens. Blasmusikfreunde kamen bei den sehr abwechslungs- reichen Darbietungen der 17 Vereine und sieben Tambourengruppen voll auf ihre Kosten. Und wem diese Art von Musik weniger und die Gelegenheit für ein gemütliches Fest mehr am Herzen lag, der war am Festplatz auch herzlich willkommen. «Ihr bringt es fertig, Generationen zu verbinden, was heute nicht mehr so einfach ist», hielt Ruedi Vonlanthen, Ammann von Giffers, fest. Die zweijährige Planungsarbeit hat sich ausbezahlt, das OK kann eine gute Bilanz ziehen.

Mehr zum Thema