Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein globales Dorf auf dem Uni-Campus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die mit 780 Lokalkomitees in 124 Ländern grösste internationale Studentenorganisation, Aiesec, organisiert am Mittwoch, 10. Oktober, an der Uni Perolles ein Global Village.

Dabei handelt es sich um eine eintägige Plattform mit dem Ziel, Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen zusammenzubringen.

Laut einer Mitteilung der Organisation sollen die Teilnehmer ihr Heimatland durch Essen, Musik, Tanz, Kleidung und anderen Angeboten repräsentieren.

uh

Mehr zum Thema