Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Ein guter Kompromiss»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Anpassung an internationale und zeitgenössische Steuerstandards, um unseren Wohlstand und unsere Arbeitsplätze zu erhalten und gleichzeitig die AHV zu unterstützen, ist ein mutiges und ehrgeiziges Projekt, das unterstützt werden muss. Mit dieser Steuerreform erhalten die Kantone mehr Handlungsspielraum, internationale Unternehmen zahlen mehr Steuern. Für die KMUs der Schweiz sinkt hingegen die Steuerbelastung. Patentanmeldungen, Forschung und Entwicklung werden steuerlich bevorteilt: Innovation und Fortschritt werden so belohnt. Was die Finanzierung der AHV betrifft, werden bis zu zwei Milliarden, 800 Millionen vom Bund und der Rest zu gleichen Teilen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern, aufgebracht. Ein guter Kompromiss für zwei aktuelle Probleme, die unser Land rasch lösen muss.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema