Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Institut feiert sein 20-Jahr-Jubiläum

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das International Institute of Management in Technology der Universität Freiburg feiert heute sein 20-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass findet am Abend im NH Hotel eine Jubiläumsfeier in Anwesenheit der Direktorin des Instituts, Stephanie Teufel, des Präsidenten Walter Steinlein, von Staatsrat Beat Vonlanthen und der Uni-Rektorin Astrid Epiney statt. Als Gäste nehmen die Berner Professorin Kathrin Altwegg sowie Jocelyne Imbach, ehemalige Vize-Direktorin, und Walter Frei, ehemaliger Direktor, die Besucher mit auf eine Zeitreise. Auch ein Blick in die Zukunft ist vorgesehen.

Das Institut entstand 1995 aus einem Joint Venture zwischen der PTT und der Uni Freiburg. Die ersten Management-Weiterbildungen fanden im ehemaligen PTT-Gebäude in Freiburg statt. 2005 zog das Institut in Räume der Universität Pérolles II. Heute ist das Institut gemäss Mitteilung ein anerkanntes Kompetenzzentrum für die Weiterbildung und Forschung zum Management der Informations- und Kommunikationstechnologie und Energie-Management. uh

Mehr zum Thema