Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Jodelkonzert für Herz und Seele

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Morgen Mittwochabend findet in der Pfarrkirche in Schmitten ein besonderes Weihnachts-Jodelkonzert statt. Zwei Tage vor Heiligabend tritt die JeKaMi-Gruppe Schmitten zusammen mit dem Schützechörli Schmitten unter der Leitung der Dirigentin Sibylle Süess-Aeby auf. Hans Althaus wird die harmonischen Stimmen auf dem Piano begleiten, und zahlreiche Kerzen sorgen für eine besondere und besinnliche Atmosphäre. Auch Pfarrer Paul Sturny wirkt mit.

Erlös für die Berghilfe

Nebst Weihnachtsliedern geben die Jodlerinnen und Jodler auch einige andere fröhliche Lieder zum Besten. Der Erlös der Kollekte dieses Benefiz-Jodelkonzerts mit dem Titel «Für Härz ù Seeu» geht an die Schweizer Berghilfe.

Es ist bereits das vierte Weihnachtskonzert, das in Schmitten unter der Leitung von Dirigentin Sibylle Süess-Aeby stattfindet.

ak

Pfarrkirche, Schmitten. Mi., 21. Dezember, 20 Uhr.

Mehr zum Thema