Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Kanadier für Gottéron

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Um in der Relegationsrunde für allfällige Verletzungen gewappnet zu sein, hat Gottéron einen weiteren ausländischen Spieler verpflichtet. Der kanadische Stürmer Francis Verreault-Paul wechselt vom NLB-Verein Ajoie mit einer B-Lizenz bis Saisonende zu den Freiburgern. Der 27-Jährige hat in 24 Spielen für die Jurassier, die am Dienstag in der Playoff-Viertelfinalserie gegen Martigny ausgeschieden sind, insgesamt 28 Skorerpunkte erzielt (11 Tore, 17 Assists). Bei Freiburg wird er voraussichtlich nur zum Einsatz gelangen, wenn sich zwei ausländische Spieler verletzen.  fm

Meistgelesen

Mehr zum Thema