Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Klassentreffen der besonderen Art in der Guglera

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vor den Sommerferien hatten ehemalige Schülerinnen und Schüler des Instituts Guglera bei Giffers Gelegenheit, Kameradinnen und Kameraden aus früheren Zeiten wiederzusehen. 200 mehrheitlich ältere Personen – die meisten waren in den 1950er- und 1960er-Jahren vor Ort – reisten aus nah und fern an. Bei dem von der Guglera offerierten Apéro und Mittagessen erfolgte ein reger Austausch und ergaben sich herzliche Begegnungen.

Gemeinsam in Erinnerungen schwelgen

Auch dank einer kleinen Galerie mit alten Fotos konnte man gemeinsam in Erinnerungen schwelgen. Geführte Rundgänge gaben Einblick in den heutigen Institutsbetrieb.

In einer von Direktor Beat Fasnacht moderierten Gesprächsrunde berichteten Ehemalige über ihre Erlebnisse von anno dazumal; Teilnehmerinnen und Teilnehmer des jetzigen Förderprogramms für übergewichtige Jugendliche erzählten von ihrem Alltag. Aufgrund des grossen Erfolgs hat die Leitung des Instituts Guglera entschieden, diesen Anlass künftig jährlich am ersten Samstag im Juli durchzuführen.

Mehr zum Thema