Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Kurs für vier Defibrillatoren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

MurtenDie ersten Minuten nach einem Herz-KreislaufStillstand sind entscheidend. Deshalb haben die Verantwortlichen des Spitals Meyriez-Murten vier halbautomatische Defibrillatoren angeschafft. In Kursen lernen nun alle 170 Angestellten bis Ende 2008, mit den Apparaten richtig umzugehen. Ende letzten Jahres wurden die ersten Angestellten ausgebildet; und bereits musste das erlernte Wissen zweimal angewendet werden. «Mit einfachen Massnahmen wurden so Leben gerettet», schreibt das Freiburger Spital, zu dessen Netz Meyriez-Murten gehört, in einer Mitteilung. Nach dem Kurs können die Angestellten «die ersten entscheidenden Minuten bis zum Eintreffen professioneller Hilfe überbrücken», heisst es weiter.

Die Kurse «Cardiopulmonale Reanimation» sind vom Swiss Resuscitation Council (SRC) anerkannt und stehen auch Ausstenstehende offen – und zwar sowohl Laien als auch Fachpersonen. njb

Informationen und Anmeldung: Telefonnummer 026 672 50 80.

Mehr zum Thema