Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Leitfaden für Eltern an der Universität

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgEltern sein und studieren? Ein sechzig Seiten umfassender, soeben erschienener Leitfaden klärt Fragen rund um die Vereinbarkeit von Familienpflichten mit dem Studiumm oder einer akademischen Laufbahn. Der Leitfaden bietet den Interessierten eine praktische Orientierungshilfe zum Elterndasein im universitären Umfeld. Für Helen Füger, Leiterin der Dienststelle für Gleichstellung an der Universität Freiburg, sind Hilfestellungen, um Studium oder Arbeit mit der Kinderbetreuung in Einklang zu bringen, die Voraussetzung für die Gleichstellung zwischen Mann und Frau.

Stillräume und Wickeltische

«Die Broschüre erläutert verschiedene Modelle, wie Privat- und Universtiäts-Leben dank optimierten Rahmenbedingungen unter einen Hut gebracht werden können», sagt Füger. Ein Beispiel dafür sind die Stillräume und die Wickeltische, die seit diesem Monat in den Gebäuden Miséricorde und Perolles 2 der Universität Freiburg zur Verfügung stehen. Die Krankenzimmer wurden dabei mit allen zum Stillen und Wickeln notwendigen Einrichtungen ausgestattet. wb

Die neue Broschüre kann ab sofort kostenlos per E-Mail bestellt werden: egalite@unifr.ch. Der Versand erfolgt ab dem 20. Januar 2011.

Mehr zum Thema