Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein musikalischer Ausflug in Brahms’ Stammlokal

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Musique Simili präsentiert in Jaun das Programm «Brahms Tzigane». Dieses spielt im «Rothen Igel», Brahms’ Stammlokal in Wien. Dort wird gesungen, gelacht, deftig gekocht und mit viel Charme serviert, und dies von illustrem Personal: den Schwestern Aline (Sopran und Klavier) und Juliette Du Pasquier (Violine, Kontrabass und Kastagnetten), Ioanes Vogele (Gitarre und Gesang) und Marc Hänsenberger (Akkordeon, Klavier und Kompositionen).

ar/Bild zvg

Cantorama, Jaun. So., 29. Dezember, 17 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema