Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Musikfest von Folklore über Jazz bis zu Punk

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im Zentrum von Courtion stehen morgen Samstag Konzerte von Freiburger Musikerinnen und Musikern auf dem Programm. Organisiert wird der Anlass von fünf jungen Musikern der Pfarrei Courtion. Auf vier Bühnen im Dorf werden Chöre auftreten sowie ein Kammerorchester aufspielen. Es wird Jazz, Soul und Rock zu hören sein. Solisten treten auf, und Folklore, Tanz, Comedians oder auch Blaskapellen kommen laut Vorankündigung nicht zu kurz an dem Musikfest, welches bereits zum siebten Mal stattfindet.

Das Blockflötenensemble des Konservatoriums Freiburg unter der Leitung von Eveline Noth besteht seit fünf Jahren und wird in der Kirche St. Marcel zu hören sein. Die Hip-Hop-Gruppe Lélents tritt am Abend auf die grosse Bühne, wie auch das Jazz-Trio CD&F, das Duo namens Mood mit Gesang und Gitarre sowie das Trio Broken Face. Dieses Trio besteht aus den drei 19-jährigen Musikern Victor (Gitarre und Gesang), Morgan (Schlagzeug) und Simon (Bass). Der Musikstil variiert zwischen Grunge, Punk und Rock.

emu

Programm und weitere Infos: fdm.lalyrecourtion.ch

Mehr zum Thema