Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein naher Verwandter

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Bonobo wird auch Zwergschimpanse genannt und erreicht mit durchschnittlich 35 bis 45 Kilogramm das Gewicht eines kleineren Schimpansen. Er unterscheidet sich von diesem durch den zierlicheren Körperbau, die längeren Gliedmassen und die dunklere Haut.Bonobos kommen ausschliesslich in der Demokratischen Republik Kongo vor, wo sie hauptsächlich in tief gelegenen Wäldern leben. Sie gelten als bedrohte Tierart, einerseits, weil sie immer mehr von ihrem Lebensraum einbüssen, andererseits, weil sie von der lokalen Bevölkerung gejagt werden.Der Bonobo ist das dem Menschen am nächsten verwandte Lebewesen überhaupt: 98,4 Prozent des Erbguts beider Arten stimmen überein. Anzeichen von Intelligenz bei Bonobos sind etwa der Gebrauch von Werkzeugen oder die Tatsache, dass sie sich selbst im Spiegel erkennen. cs

Mehr zum Thema