Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein neues Gebäude für Maurer und Maler

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Bauarbeiten für das Ausbildungs- und Verwaltungszentrum des Freiburgischen Baumeisterverbands schreiten voran. Gestern legten die Verantwortlichen in Courtaman den Grundstein für das Gebäude der überbetrieblichen Kurse der Maurer, Baupraktiker, Maler, Malerpraktiker, Plattenleger und Plattenlegerpraktiker. Auf einer Fläche von 3792 Quadratmetern wird die geplante Halle fünf Werkstätten für die Kurse umfassen, davon vier für die Maurer, wovon eine mit den Plattenlegern geteilt wird, und eine für die Maler. Sie soll bis Anfang des Schuljahrs 2021/2022 in Betrieb genommen werden, teilt die Volkswirtschaftsdirektion mit.

jmw/Bild ce

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema