Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein offenes Ohr für alle

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Alice Grivaz-Zurkinden aus Düdingen tritt ins 100. Lebensjahr

Die Jubilarin lebt in Düdingen in vertrauter Umgebung, wo sich ihre Tochter Susanne Grivaz liebevoll um sie kümmert. Altersbeschwerden bleiben auch Alice Grivaz-Zurkinden nicht erspart. Das Gehör und das Augenlicht bereiten ihr Beschwerden; dennoch ist sie für ihr hohes Alter erstaunlich aufgeweckt und rüstig: Sie interessiert sich für das Geschehen in der näheren und weiteren Umgebung, löst leidenschaftlich gerne Kreuzworträtsel und schaut täglich die Tagesschau oder 10 vor 10.

«Es braucht zufriedene Alte»

Bei der Gratulationsfeier wies Staatsrat Beat Vonlanthen darauf hin, dass die grösste kulturelle Leistung eines Volkes die zufriedenen Alten sind. «Wir müssen unsere Gesellschaft so ausrichten, dass die Betagten zufrieden leben können», fügte er an. Er würdigte das Leben und Wirken der Jubilarin, die eine Berufslehre als Schneiderin absolvieren konnte, was in dieser Zeit noch keine Selbstverständlichkeit war. Trotz harter Arbeit konnte Alice Grivaz-Zurkinden jedes Jahr Ferien mit ihrer Familie in Schwarzsee verbringen. Wenn man alt werden will, müsse man eben auch die schönen Dinge des Lebens geniessen, so Beat Vonlanthen weiter.

Schneiderin mit Leidenschaft

A

Mehr zum Thema