Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Plus von 2,3 Millionen Franken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Jahresrechnung 2014 der Gemeinde Düdingen schliesst mit einem Überschuss von 2,3 Millionen Franken–dies bei einem Aufwand von 32,42 Millionen Franken und einem Ertrag von 34,71 Millionen Franken. Diese Zahlen publizierte die Gemeinde im Vorfeld der nächsten Gemeindeversammlung auf ihrer Homepage. Der Gemeinderat wird den Bürgern am 22. April beantragen, den Überschuss für zusätzliche Abschreibungen von einer Million Franken und für die Äufnung des Eigenkapitals zu verwenden.

Die Gemeinde Düdingen hat im Dezember 2013 den Steuersatz um acht Rappen auf 82 Rappen pro Franken Kantonssteuer erhöht. Zwei Monate zuvor war eine Erhöhung um zehn Rappen abgelehnt worden.  im

Mehr zum Thema