Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Präsident, der viele glücklich macht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Staatsrat hat Jean-Paul Monney zum neuen Präsidenten der kantonalen Kommission der Loterie Romande ernannt. Monney tritt am 1. Januar 2013 die Nachfolge von Robert Bielmann an, der dieses Amt seit dem Jahr 2006 ausübt. Der 62-jährige Monney war bis zu seiner Pensionierung im August dieses Jahres Generalsekretär bei der Freiburger Finanzdirektion, schreibt der Staatsrat in einer Medienmitteilung. uh

Meistgelesen

Mehr zum Thema