Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Quartier für 2500 Menschen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In Cormanon-Ost in Villars-sur-Glâne werden 689 Wohnungen gebaut

VILLARS-SUR-GLÂNE. Das Projekt Cormanon-Ost ist gemäss den Veranstaltern das grösste dieser Art in der Schweiz. Die Planungsarbeiten begannen bereits im Jahr 1989 und dauerten 13 Jahre, bis im Herbst 2002 die ersten Bauten in Angriff genommen wurden. 472 von insgesamt 689 Wohnungen wurden bereits fertiggestellt und sind inzwischen zu 95 Prozent belegt. Das Quartier Cormanon-Ost zählt heute über 800 Einwohner. Nach dem Abschluss der Bauarbeiten werden es über 2500 Menschen sein. Cormanon-Ost will seinen Bewohnern eine hohe Lebensqualität bieten. So werden auf 260 000 Quadratmetern Grünzonen, öffentliche Gärten und Plätze entstehen. Durch institutionelle Anleger wurden seit Baubeginn 263 Millionen Franken investiert.Das Einkaufszentrum Cormanon-Centre feiert heute Mittwoch seine Eröffnung. kb

Autor: Bericht auf Seite 3

Mehr zum Thema