Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Rundgang auf der Baustelle der Guglera

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im Frühling 2018 sollen im Ausreisezentrum in der Guglera die ersten Asylsuchenden einziehen. Zurzeit sind im mehrstöckigen Gebäude oberhalb von Giffers hauptsächlich Bauarbeiter anzutreffen. Sie befinden sich im Endspurt. An Weihnachten soll der Grossteil der Arbeiten abgeschlossen sein, damit danach noch genug Zeit bleibt für betriebliche Testläufe. Zehn Millionen Franken investiert der Bund in den Umbau der Guglera. Die Kosten stiegen, nachdem das Gebäude im Oktober 2016 durch einen Sabotageakt unter Wasser gesetzt worden war. Mittlerweile sind die Schäden grösstenteils behoben. Die FN haben sich die Baustelle angeschaut.

ak

Bericht Seite 4

Mehr zum Thema