Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Sensler ist bei der Gustav- Akademie dabei

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Gustav-Akademie hat ihm die Tür zur Bühne des Fri-Son in Freiburg geöffnet. Andres Piller konnte dort mit weiteren Teilnehmern von Gustavs Musikprojekt als Vorband des US-amerikanischen Tenorsaxofonisten Kamasi Washington auftreten. Durch die Teilnahme an der Akademie kann der 18-Jährige von St. Ursen nicht nur seine musikalischen Fähigkeiten verbessern, sondern auch sein Französisch. Denn er wurde in eine Westschweizer Band aufgenommen. «Von der Akademie profitiere ich sehr», sagt er.

jmw

Bericht Seite 7

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema