Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Sieg des ganzen Teams

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Düdingens Trainer Adrian Kunz war nach der Partie erleichtert und zufrieden: «Ja, ich bin sehr froh über diesen Sieg. Er war sehr wichtig nach der unnötigen Niederlage gegen Nyon. Wir haben gut gearbeitet und wollen nun so weiterfahren. Einzig im Abschluss und im physischen Bereich müssen wir uns noch verbessern. Eigentlich ist es schade, dass nicht mehr Leute zu unseren Heimspielen kommen, vielleicht wird sich dies mit den guten Resultaten ändern!»Doppeltorschütze Ermin Gigic blieb nach der Partie bescheiden: «Meine zwei Treffer freuen mich schon, doch es war ein Sieg des ganzen Teams. Wir haben dem Gegner kaum Chancen gelassen, was für unsere disziplinierte Defensive spricht. Auch wenn wir schon einige Tore erzielt haben, sollte man dies nicht überbewerten, wir schauen einfach von Spiel zu Spiel weiter.» ed

Mehr zum Thema