Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein texanischer Knabenchor singt in Freiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am kommenden Donnerstag erklingen in der Augustinerkirche in Freiburg die hellen Stimmen von 36 Knaben und jungen Männern aus Texas: Der Knabenchor Fort Bend Boys Choir macht dann im Rahmen einer Konzertreise durch die Schweiz halt an der Saane. Die jungen Sänger sind acht bis fünfzehn Jahre alt. Um Mitglied im Chor zu werden, mussten sie eine Aufnahmeprüfung bestehen. Dirigent Bill Adams hat den Chor im Jahr 1982 gegründet. Heute hat das Ensemble insgesamt rund 200 Mitglieder; 36 von ihnen sind auf der Schweiz-Tournee dabei, die nebst Freiburg auch nach Bern, Basel und Zug führt. Ziel des Chors ist es, die jugendliche Frische der Sänger mit künstlerischer Reife in Einklang zu bringen und anspruchsvolle Chorliteratur von Klassik bis Folk einzustudieren.

cs/Bild zvg

Augustinerkirche (Kirche St. Moritz), Freiburg. Do., 8. Juni, 20 Uhr.

Mehr zum Thema