Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Toter und vier Verletzte

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ein Toter und vier Verletzte hat am Sonntag um 10 Uhr ein Verkehrsunfall gefordert, als ein Auto auf dem Parkplatz des Hotels Etoile in vier Fussgänger fuhr. Ein 71-jähriger Mann aus dem Kanton Neuenburg war auf der Stelle tot. Schwer verletzt wurden ein 41- und ein 43-jähriger Mann (Rollstuhlfahrer), ebenfalls Neuenburger, sowie ein 10-jähriges Mädchen aus dem Kanton Wallis. Sie sind ausser Lebensgefahr. Der Fahrer, wohnhaft in der Region, der aus noch ungeklärten Gründen die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren hatte, erlitt leichte Verletzungen. Sein Auto beschädigte noch drei parkierte Autos und prallte dann in die Mauer des Hotels. Die Polizei sucht allfällige Zeugen (Tel. 026 305 20 20). az

Mehr zum Thema