Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Wochenende im Zeichen des Vinyls

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wer das Knistern von Schallplatten mag, auf den lebendigen Klang von Vinyl schwört, das Musikhören am Plattenspieler zelebriert und LP-Raritäten sammelt, der ist an diesem Wochenende im Tapetenmuseum in Mézières an der richtigen Adresse: Erstmals findet dort der Vinyl-Salon des Glanebezirks statt. 24 Aussteller feiern das Vinyl in all seinen Formen: Da werden Schallplatten verkauft und Hörproben ermöglicht, da gibt es Einblicke in die Geschichte der Schallplatte, Präsentationen von Sammlungen, aber auch Kunst aus alten LPs. Natürlich darf bei alldem die Livemusik nicht fehlen: Morgen Samstag spielen Fanny Leeb (11.30  Uhr) und Paul Plexi (13  Uhr), am Sonntag Vince Diamond (11.30  Uhr) und Amandine (13  Uhr). Und wenn morgen Samstag ab 14  Uhr DJ-Klänge ertönen, dann kommen die selbstverständlich ab Platte.

cs/Bild ce/a

Tapetenmuseum, Mézières. Sa., 16. Juni, 9 bis 18.30 Uhr; So., 17. Juni, 9 bis 16.30 Uhr.

Mehr zum Thema