Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Eine Ausstellung zur Erstbesteigung des Eigers

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Magazin am Wochenende Der irische Alpinist Charles Barrington und die Bergführer Christian Almer und Peter Bohren machten 1858 möglich, was bis dahin als unmöglich gegolten hatte: Sie erklommen als erste Menschen den Gipfel des Eigers.

Das Schweizerische Alpine Museum in Bern hat das 150-Jahr-Jubiläum der Erstbesteigung zum Anlass genommen für eine Ausstellung über die Risiken des Bergsports, über Geschichten vom Eiger und von anderen Gipfeln und über das, was Bergsteiger und Extremalpinisten antreibt. cs

Bericht Seite 13

Mehr zum Thema