Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Eine Bergmesse als Aufsteller der Woche

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Heitenried Am Sonntag, 3. Juni, wanderten Helene und Raphael Horner aus Heitenried zur Bergmesse Riggisalpkreuz. «Diese wurde wunderschön gestaltet vom Trachtenchor Kaiseregg-Plaffeien und zelebriert von Pater Anton Rotzetter», schreiben die beiden in ihrem Brief an die FN. «Die lüpfigen Lieder und die Predigt liessen die Herzen höher schlagen.» Helene und Raphael Horner genossen die schönen Stunden inmitten des Bergfrühlings.

Auf ihrer Wanderung erlebten die beiden noch gleich einen zweiten Aufsteller, nämlich bei ihrer Einkehr im Bärghus Riggisalp. «Der Wirt Christoph Aebischer bediente uns wie im Fünf-Stern-Hotel, und da wir die einzigen Gäste waren, spendete er uns noch den Kaffee an diesem Eröffnungstag.» Helene und Raphael Horner freuten sich auch über den Optimismus, den der Wirt ausstrahlte. «Wir wünschen ihm und seiner Belegschaft viel Energie und noch viele schöne Begegnungen auf der Riggisalp!»

Aufsteller gesucht

Im Rahmen der Aktion «Aufsteller der Woche» suchen die Freiburger Nachrichten Berichte über spannende Begegnungen, positive Erlebnisse und Glücksmomente. Haben auch Sie einen Aufsteller der Woche erlebt? Dann schicken Sie uns Ihre Geschichte: Redaktion Freiburger Nachrichten, Stichwort «Aufsteller der Woche», Perolles 42, 1700 Freiburg; Fax: 026 4264740, E-Mail: fn.redaktion@ freiburger-nachrichten.ch – bitte immer mit dem Vermerk «Aufsteller der Woche».mir

Mehr zum Thema