Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Eine Crew ergreift Chance

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Gemischte Chor Ried lädt mit folgendem Text zu seinen Unterhaltungsabenden ein: «Mit Liedern ohne grossen Schnickschnack und einem Theater zum Tränenlachen. Bewährt und doch ganz anders. Aber mehr zu verraten, wäre schade.» Kurz auf die Bühne zu schauen, war jedoch erlaubt: Eine Kreuzfahrtschiff-Flotte wird von einer grossen Gesellschaft aufgekauft. Die neue Besitzerfirma ist äusserst gewinnorientiert und verlangt sofort Kostenreduktionen. Das kleine Kreuzfahrtschiff Sausewind steht nun im Fokus dieser Restrukturierungen. Weil es eine tiefe Auslastung hat, wird der Crew schnell klar, dass sie wegrationalisiert wird, wenn nicht bald ein Wunder geschieht. Als die Angestellten zufällig erfahren, dass der oberste Boss der Besitzerfirma an Bord kommt, um sich bei einer Reise selbst ein Bild des etwas in die Jahre gekommenen Schiffs zu machen, ergreift die Crew ihre Chance und wird äusserst kreativ. Das Schiff soll belebt wirken, und die Gäste sollen ein internationales Flair verbreiten. Eine Herausforderung, denn die Crew – vom Kapitän über die Unterhaltungschefin und den Mechaniker bis zum Koch – müssen ihre Arbeit wie gewohnt verrichten und fast gleichzeitig Passagiere mimen. Das klappt zu Beginn recht gut, doch irgendwann kommt das Ganze ins Schlingern.

sim/emu

 

Riederhalle, Ried bei Kerzers. Sa., 30. März, 13.30/20 Uhr; So., 31. März, 17 Uhr; Mi., 3. April, 20 Uhr; Fr., 5. April, 20 Uhr; Sa., 6. April, 20 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema