Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Eine engagierte Anklägerin zieht Bilanz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

16 Jahre hat sich die Freiburger Staatsanwältin Yvonne Gendre mit Fällen von körperlicher, sexueller und seelischer Gewalt gegen Kinder und Frauen auseinandergesetzt. Nun geht sie in Pension. Als Anklägerin sei es ihr stets wichtig gewesen, dass Opfer ihre Rechte wahrnehmen könnten, erklärt die 65-jährige Juristin im Interview. Gendre ist überzeugt, dass den Gewalttaten an Frauen und Kindern im Kanton Freiburg immer angemessener begegnet wird.

cn

Interview Seite 7

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema