Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Eine Frau an der Spitze

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Musikgesellschaft Brünisried

Präsident Alexander Schwaller hielt in seinem Jahresbericht vor 19 Aktivmitgliedern und einigen Gästen Rückschau auf ein intensives Vereinsjahr. Neben musikalischen Einsätzen war auch der Brunch an Pfingsten wiederum ein voller Erfolg. Er musste fünf Demissionen von Aktivmitgliedern bekannt geben. Nach erfolgreich abgeschlossener interner Tambourenausbildung wurde Joscha Sommer neu in den Verein aufgenommen. Die Musikgesellschaft Brünisried zählt somit 27 Aktivmitglieder. Zufriedene Reaktionen löste Kassier Dominik Scherer bei der Präsentation der Rechnung aus, die mit einem Einnahmenüberschuss abschloss.

Wechsel im Vereinsvorstand

Bereits im Januar hatte Alexander Schwaller seine Demission als Vereinspräsident bekannt gegeben. Seine Nachfolge übernimmt die bisherige Vize-Präsidentin Tanja Burri. Neu in den Vorstand gewählt wurde Daniela Schwartz. Die neue Präsidentin übergab ihrem Vorgänger für seine Verdienste ein Präsent. Mit grossem Applaus wurden seine Leistungen verdankt sowie die neue Präsidentin und das frisch gewählte Vorstandsmitglied begrüsst. Die restlichen Vorstandsmitglieder Andrea Baeriswyl, Regine Schweizer, Dominik Scherer und Michel Stempfel sowie die Rechnungsrevisoren Jean-Louis Schöpfer und Anton Buchs wurden für eine weitere dreijährige Periode bestätigt.

Neues Ehrenmitglied ernannt

Für 20 Jahre Aktivmitgliedschaft wurde Beat Zbinden zum Ehrenmitglied ernannt. Der Jubilar war zwölf Jahre auf dem Althorn aktiver Bläser, seit 1999 amtet er als Fähnrich und ist gleichzeitig auch Fahnenpate. Alexander Schwaller dankte Beat Zbinden für seine Treue zum Verein und für seine zahlreichen Einsätze mit der Vereinsfahne. Mit einem Geschenk und grossem Applaus wurde Beat Zbinden für sein Engagement gedankt.Das Uniformenkomitee unter der Leitung von Bruno Stempfel informierte über das weitere Vorgehen. Die neue Uniform wird 2009 im Rahmen des Oberländer Musiktreffens in Brünisried eingeweiht. OK-Präsident für diesen Anlass ist Alois Piller, Ehrenmitglied und ehemaliger Vereinspräsident. Er orientierte kurz über den Stand der Vorbereitungen.Die nächsten wichtigen Anlässe des Vereins sind die Jahreskonzerte vom 8. und 9. Februar 2008. Die Musikgesellschaft wird dabei unter der Leitung von Manfred Schaller stehen, der den Dirigentenposten seit September vorerst interimistisch von Josef Stempfel übernommen hat. Eing.

Mehr zum Thema