Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Eine ganze Reihe Aufsteller

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nicht nur einen, sondern eine ganze Reihe Aufsteller hat Sylvia Diethelm diesen Sommer und Herbst erlebt. Der verregnete Frühlingsmonat Mai hatte ihren Pflanzen zwar arg zugesetzt. Als sie im Juni dann nach Grangeneuve fuhr, um die erfrorenen Setzlinge zu ersetzen, erlebte sie ihren ersten Aufsteller des Sommers: «Diese Idee hatten viele andere Leute auch–lange Menschenschlangen warteten geduldig auf Bedienung.» Trotz Stress sei das Personal freundlich und hilfsbereit gewesen. Das Warten hat sich für Sylvia Diethelm gelohnt: Die Blumen blühen immer noch. «Ein Aufsteller über den ganzen Sommer», schreibt sie dazu in ihrem Brief.

Ausflug auf den Niesen

Ein weiterer Aufsteller für die FN-Leserin aus Marly war ein Ausflug auf den Niesen an einem wunderschönen Tag, «mit lieben Begegnungen mit ganz fremden Menschen». Möglich gemacht hats ein Gutschein der FN, dafür bedankt sich Sylvia Diethelm herzlich. Im Herbst dann hatte sie eine «wunderschöne Begegnung» mit einer Fotokünstlerin am Düdinger Martinsmärit. Sylvia Diethelm stellt zum Schluss ihres Briefes fest: «In der Welt geschieht viel Schlimmes, lernen wir doch einfach, gute Momente aufzunehmen.» nas

Meistgelesen

Mehr zum Thema