Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Eine Geige und eine Gitarre

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In der «Überröschti»-Reihe im Café Le Tunnel gibt es heute bluesige Geigen- und Gitarrenklänge: Der Freiburger Fotograf und Gitarrist Romano Riedo hat sich für den Anlass mit dem Violinisten Vincent Millioud zusammengetan. Die beiden präsentieren ein Programm zwischen Blues, Bebop, Westcoast und Manouche. cs

 Café Le Tunnel,Reichengasse 68, Freiburg. Fr., 16. Oktober, 21 Uhr.

 

 Vielseitiges Quartett

Zwischen Blues, Pop, Rock, Disco und Funk bewegt sich das Quartett Selenium. Morgen ist die Gruppe mit Pascal (Bass), Loïc (Gitarre), und Yvan Cougil (Gitarre) sowie Christian Losey (Schlagzeug) im Tunnel zu hören. cs

 Café Le Tunnel,Reichengasse 68, Freiburg. Sa., 17. Oktober, 21 Uhr.

 

 Aus Luzern und der Waadt

Schweizer Rock unter dem Label «Château Rösti» gibt es am Dienstag im Fri-Son. Diesmal mit von der Partie sind die Luzerner Hanreti und die Waadtländer The Mondrians. cs

 Fri-Son,Giessereistrasse 13, Freiburg. Di., 20. Oktober, 20 Uhr.

Mehr zum Thema