Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Eine gute Atmosphäre im Staatsrat

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Seine Aufgabe sei «eine tägliche intellektuelle Turnübung»: Das sagte Staatsrat Didier Castella gestern vor den Medien. Er zog Bilanz seiner bisherigen Amtszeit; er hat seine Arbeit im Mai aufgenommen. Der FDP-Politiker sagte, die Atmosphäre im Staatsrat sei viel besser, als sie im Wahlkampf dargestellt worden sei. Castella ist auch für die Zweisprachigkeit zuständig. «Mir ist es wichtig, dass wir ungehemmt mit der zweiten Sprache umgehen; die Angst, Fehler zu machen, ist heute die grösste Bremse.»

njb

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema