Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Eine Immobiliengesellschaft will auf dem Ilford-Areal Wohnungen bauen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Ein weiterer Schritt ist gemacht, der die Ilford Imaging in Marly aus ihren finanziellen Problemen befreien soll: Das Unternehmen hat mit der Immobiliengesellschaft Anura AG eine Kaufoption für einige Grundstückparzellen getroffen. Eine erste Transaktion in der Höhe von zehn Millionen Franken soll es Ilford ermöglichen, den Neustart zu finanzieren. Auf der 115 000 Quadratmeter grossen Fläche will die Anura AG ein Wohnquartier errichten. Zum jetzigen Zeitpunkt gehört das Areal aber noch zur Industriezone. Die Gemeinde will Hand bieten zum Zonenwechsel. rb

Weiter zum ganzen Artikel.

Mehr zum Thema