Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Eine konzentrierte Leistung»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Eine konzentrierte Leistung»

Damien Leyrolles (Trainer Olympic): «Wir waren den ganzen Match konzentriert. Dies ist sehr zufriedenstellend. Ich hatte Bedenken, dass die Spieler mit ihren Köpfen bereits in den Ferien sind. Dies war nicht der Fall. Auf dieser Mentalität können wir aufbauen.Wir wollen im Jahr 2007 auf dieser Basis weiterfahren. Nach der zehntägigen Pause gilt es hart weiterzuarbeiten.»Harold Mrazek (Olympic):«Ich bin zufrieden. Boncourt hat sich zuletzt gesteigert. Das ganze Team war heute präsent, wir haben noch nicht an die Ferien gedacht. Wir bleiben zuhause ungeschlagen, was wichtig ist. Ein erster Schritt ist getan, im Januar warten jetzt die wirklichen Herausforderungen. Unser grösster Gegner sind wir selber. Wir müssen stets konzentriert bleiben. Mit diesem Kader wäre ein Scheitern eine enorme Enttäuschung.»Randoald Dessarzin (Trainer Boncourt): «Wir haben heute keinen Stolz gezeigt. Ich bin frustriert. Unsere katastrophale Leistung im zweiten Viertel ist unverständlich, ich kann es mir nicht erklären. Wir waren sehr undiszipliniert. Gegenüber hatte es aber auch eine sehr, sehr solide Mannschaft. Nicht nur das Talent der Spieler hat mich beeindruckt, sondern auch das Selbstvertrauen.»fs

Mehr zum Thema