Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Eine Million für das «Maréchaux» in Freiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Eine Million für das «Maréchaux» in Freiburg

Autor: «Studentengeld fürs Maréchaux» – FN vom 16. Januar 2009

Unter dem Titel «Studenten-Geld fürs Maréchaux» haben die FN in der Ausgabe vom vergangenen Freitag einen Artikel der «Liberté» zum Besitzerwechsel des Gebäudes und Restaurants «Zu den Schmieden» (von Kolping Freiburg an die Studentenvereinigung Neu-Romania) und zu den nun geplanten Umbauarbeiten übernommen. Der Verkaufspreis wurde in dem Artikel mit einer Million Franken angegeben.

Zuhanden der Kolping-Mitglieder und Freunde gilt es festzustellen, dass der Preis (Übernahme der Hypothek plus Barzahlung) lediglich 675 000 Franken beträgt, so wie es vertraglich vereinbart und im Grundbuch verschrieben wurde gemäss Ausgang von längeren konstruktiven Verhandlungen.

Autor: Sepp Schuler, Präsident Kolping Freiburg, St. Silvester

Mehr zum Thema