Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Eine neue Pflegedirektorin am Spital

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Freiburger Spital erhält auf den 1. März 2017 eine neue Pflegedirektorin. Es handelt sich um die 44-jährige Catherine Dorogi. Mit der Anstellung von Catherine Dorogi als neue Pflegedirektorin per 1. März 2017 sichert sich das Freiburger Spital die Kompetenzen einer anerkannten Spezialistin im Gebiet der Pflege, schreibt das Spital in einer Mitteilung.

Die 44-jährige Dorogi ist derzeit noch Pflegedirektorin der Clinique La Prairie in Mon­treux. In Freiburg übernimmt sie im Frühling die Nachfolge von Rodolphe Rouillon, der das Freiburger Spital nach zehn Jahren in der Spitalleitung verlässt.

Catherine Dorogi ist in Australien geboren und begann ihre Laufbahn als Pflegefachfrau 1994 in Melbourne und Sydney. Aus diesem Grund spricht sie neben ihrer Muttersprache Französisch auch Englisch und Deutsch.

uh

Mehr zum Thema