Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Eine Shakespeare’sche Liebesgeschichte mit Schwein und Huhn

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im Rahmen der diesjährigen Küken-Ausstellung begrüsst das Naturhistorische Museum Freiburg am Sonntag besondere Gäste: Der Minicirc von Irmi Fiedler und Stephan Dietrich schlägt vor dem Museum sein Zelt auf und zeigt das Stück «Rosita & Risotto». Frei nach Shakespeares «Romeo und Julia» bringt Irmi Fiedler mit dem Schwein Trüffel von Schnüffel und dem Huhn Mademoiselle Poulette eine tierische Geschichte um Liebe und Hass, Freundschaft und Feindschaft auf die Bühne. Irmi Fiedler und Stephan Dietrich haben ihren kleinen Theater-Zirkus vor zwanzig Jahren gegründet und seither vierzehn verschiedene Kreationen realisiert. «Rosita & Risotto» eignet sich für Kinder ab fünf Jahren und wird auf Deutsch und auf Französisch gespielt.

cs/Bild zvg

Naturhistorisches Museum, Museumsweg 6, Freiburg. So., 8. April. Deutsch: 15 Uhr; Französisch: 11 und 13 Uhr. Die Ausstellung dauert noch bis zum 15. April.

Mehr zum Thema