Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Eine Veloreise auf den Mont Ventoux als Aufsteller der Woche

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Otto Pürro aus Schmitten freut sich darüber, dass ihm jüngere Velofahrerinnen und -fahrer einen Geburtstagswunsch erfüllten.

«Für meinen runden Geburtstag habe ich gewünscht, noch einmal mit dem Rennrad auf dem Mont Ventoux (Südfrankreich, diesjähriges Ziel einer Tour-de-France-Etappe) zu stehen», schreibt FN-Leser Otto Pürro. Jüngere Velofahrerinnen und -fahrer hätten ihn begleitet.

«Wie es in einer harmonierenden Velogruppe üblich ist, haben die Stärkeren auf die Schwächeren Rücksicht genommen und auf ihre persönlichen Ambitionen bezüglich Tempo verzichtet», schreibt Pürro. «Das Resultat war eine in allen Belangen gelungene Velowoche.

Höhepunkt waren gegenseitige Glückwünsche auf dem Gipfel des mythischen Bergs.» Velofahren in der Gruppe sei eine Lebensschule, wobei sich alle gegenseitig unterstützten. «Herzlichen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer».

 Aufsteller gesucht

Haben auch Sie einen Aufsteller der Woche erlebt? Dann schicken Sie uns Ihre Geschichte an: Redaktion Freiburger Nachrichten, «Aufsteller der Woche», Perolles 42, 1700 Freiburg; oder auch per Mail: fn.redaktion@freiburger-nachrichten.ch – bitte jeweils mit Vermerk «Aufsteller der Woche». mir

Meistgelesen

Mehr zum Thema