Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Eine Verletzte bei Abbiege- und Überholmanöver

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Am Dienstagnachmittag fuhr eine 75-jährige Automobilistin von Pont-la-Ville in Richtung Freiburg. Ausgangs La Roche wollte sie auf der geraden Strecke ein vor ihr fahrendes Auto überholen. Während des Überholmanövers bog das von einer 51-jährigen Frau gefahrene Auto nach links ab, um in den Chemin des Papauses hineinzufahren. Es kam zu einer heftigen Kollision, bei der das gerammte Auto auf die Seite katapultiert wurde, sich um die eigene Achse drehte und–auf der Seite liegend–entgegen seiner Fahrtrichtung zum Stillstand kam. Die 51-jährige Lenkerin wurde verletzt und musste per Ambulanz ins Spital gefahren werden, meldet die Kantonspolizei Freiburg. Die Strasse musste für die Dauer von circa eineinhalb Stunden gesperrt werden. cw

Mehr zum Thema