Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Eine zwölf Jahre lange Nacht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Compañeros – La noche de 12 años» läuft heute Abend im Openair-Kino Freiburg. Es ist der dritte Spielfilm des uruguayischen Filmemachers Álvaro Brechner. Eine schier unglaubliche Geschichte, die auf wahren Begebenheiten basiert. In der Zeit zwischen 1973 und 1985 fiel Lateinamerika in die Hände des Militärs, Tausende Menschen wurden inhaftiert, gefoltert und viele getötet. Der Film zeigt drei Männer, die in dieser diktatorischen Zeit in Uruguay gefangen gehalten werden. Sie finden die Kraft und die Mittel, eine unvorstellbare Tortur zu überstehen.

ar

Openair-Kino Freiburg, Bollwerk. Mi., 31. Juli, ca. 21.30 Uhr: «Compañeros – La noche de 12 años», Odf.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema