Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Einen Playoff-Platz frühzeitig gesichert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Tischtennis NLB Frauen Mit einem diskussionslosen 10:0-Kantersieg haben die Frauen des TTC Düdingen ihre Verfolgerinnen aus Münsingen vorentscheidend distanziert. Die Teilnahme an den Aufstiegsplayoffs ist damit so gut wie gesichert.

Bereits in der Saison 2009/ 2010 hatten sich die beiden Mannschaften um einen Platz in den Playoffs duelliert. Dank zwei Siegen behielten damals die Senslerinnen das bessere Ende für sich und stiegen in die Nationalliga A auf. Auch in dieser Begegnung liessen die Favoritinnen nichts anbrennen. Im Gegenteil, wie Teamcoach Patrick Jörg betont: «Unser Team ist im Vergleich zu vor zwei Jahren reifer und abgeklärter. Der Sieg stand nie infrage.»

Mit einem Polster von sechs Punkten auf das zweitplatzierte Münsingen nehmen die Freiburgerinnen die zweite Hälfte der Meisterschaft in Angriff. In den restlichen fünf Spielen wird es für die Düdingerinnen darum gehen, den Vorsprung zu verwalten und sich auf die Aufstiegsspiele vorzubereiten. mm

Düdingen – Münsingen 10:0

Michelle Brügger (A17) – Caroline Ris-Gerber (B12) 3:0; Marina Brülhart (C10) – Andrea Schmid (B12) 3:0; Nadine Brülhart (B15) – Christine Saurer (B11) 3:2; Brügger – Schmid 3:1; M. Brülhart – Saurer 3:0; N. Brülhart – Ris-Gerber 3:1; Brügger/N. Brülhart – Schmid/Ris-Gerber 3:2; Brügger – Saurer 3:1; M. Brülhart – Ris-Gerber 3:0; N. Brülhart – Schmid 3:2.

NLB Frauen. Rangliste: 1. Düdingen 5/20 (46:4). 2. Münsingen 5/14 (29:21). 3. Zürich Affoltern 5/8 (23:27). 4. Lenzburg 5/6 (18:32). 5. Burgdorf 5/6 (17:33). 5. Young Stars Zürich 5/6 (17:33).

Mehr zum Thema