Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Einige Bahnverbindungen werden verbessert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

bern Zu den Neuerungen im nationalen Verkehr ab dem Fahrplanwechsel im Dezember zählt im abendlichen Pendlerverkehr eine zusätzliche Intercity-Verbindung von Bern (ab 16.14 Uhr) nach Zürich. Eine bisherige IR-Verbindung Luzern-Lausanne resp. Lausanne-Luzern wird neu bis resp. von Genf-Flughafen verkehren. Am Abend gibt es in beide Richtungen eine Schnellverbindung zwischen Basel und Brig.

Vermehrt kommt das neue Cisalpino-Modell zum Einsatz, unter anderem auf der Strecke Basel-Mailand, wie die SBB gestern mitteilte. Bisher war dieses lediglich auf der Strecke Genf-Mailand im Einsatz. sda

Bericht Seite 13

Mehr zum Thema