Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Einladung zur Freude

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Einladung zur Freude

Konzerte des Magdalenachors

Die Weihnachtskonzerte des Magdalenachors waren durch eine feierliche und festliche Stimmung geprägt. Sowohl in Freiburg als auch in Murten waren sie gut besucht.

Zum Gaudetesonntag in der Adventszeit hat der Magdalenachor mit seinen Konzerten am Samstagabend in der Augustinerkirche der Pfarrei St. Moritz in Freiburg und am Sonntagnachmittag in der katholischen Kirche in Murten auf Weihnachten eingestimmt. «Vom Himmel hoch, o Engel kommt»: So hat der 24-stimmige Chor das Publikum zur Vorfreude auf die kommenden Festtage eingeladen.Darauf folgte ein im Duett von den Solisten Laurence Aebischer und Roman Kahr vorgetragener Dialog zwischen dem Erzengel Gabriel und der Jungfrau Maria aus dem Barock. In der Augustinerkirche spielte während den Intermezzos Martine Neubert-Pugin einfühlsam Werke auf dem Cembalo. In Murten übernahm diesen Part Edmée-Angeline Sansonnens auf der Harfe.

Einfühlsame Leitung

Die Dirigentin Christiane Buntschu hat es mit Können und Ausdauer verstanden, die Lieder – wie in der Barockzeit, teils aber wie in den fünfziger Jahren gesungen – zu interpretieren. Dabei gelang es ihr vorzüglich, die liebliche, empfindsame Seite dieser Weihnachtsweisen zum Klingen zu bringen. Eing.

Mehr zum Thema