Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Einstimmung in die besinnliche Zeit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Heitenried Am Freitag findet im alten Dorfkern von Heitenried der traditionelle Adventsmärit statt. Den Besuchern wird an rund 30 Marktständen ein reichhaltiges Angebot an Geschenkartikeln und Verpflegungsmöglichkeiten geboten. Der Markt wird mit Auftritten der 10er-Musik Heitenried bereichert. Danach besteht die Möglichkeit, im Vereinshaus ein Raclette oder einen Hammenteller zu geniessen. Organisiert ist der Anlass vom Orts- und Verkehrsverein Heitenried-St. Antoni.

Dorfkern Heitenried, Fr., 2. Dez.,16–22 Uhr.

 

Jaun Am kommenden Wochenende findet in Jaun wiederum ein Weihnachtsmarkt statt. Im Angebot stehen unter anderem Jauntaler Pflanzenprodukte, Liköre, allerlei aus Ton, Weidenkörbe, Skulpturen, Holzkunst, Kerzen, Mützen, Schals und Karten sowie CD, Alp-Käse, Lebkuchen und Glühwein. Am Freitag ist ab 19.30 Uhr musikalische Unterhaltung vorgesehen. Am Samstag um 17 Uhr führt die Schule Jaun ein Krippenspiel auf, unterstützt von der Musikgesellschaft, und am Sonntag ab 13 Uhr steht wieder musikalische Unterhaltung auf dem Programm.

Schulhausplatz Jaun, Fr., 2. Dez., 17–22 Uhr; Sa., 3. Dez., 16–22 Uhr, So., 4. Dez., 11–17 Uhr.

AlterswilBereits zum 18. Mal findet in Alterswil am Samstag der St.-Nikolaus-Markt statt. 35 Stände von Ortsvereinen, des Gewerbes und von Hobbykünstlern bieten ein Fülle von Geschenkartikeln. Das geht von Bienenwachskerzen, Drechslerarbeiten bis zu diversen kulinarischen Köstlichkeiten. Es gibt Degustationen, Wettbewerbe und Spiele, zum Beispiel Vogelstimmenerkennen. Die Jugendmusik spielt von 13 bis 14.30 Uhr in der Kirche. Für die Kinder gibt es ein Spezialprogramm: um 17.15 Uhr Santiklous-Umzug, in der Kirche Versli-Vortrag mit Kinderbescherung und im Pfarreisäli eine Märlistunde um 13.30, 14.30 und um 15.30 Uhr.

Dorfplatz Alterswil, Sa., 3. Dez., ab 11 Uhr.

Plasselb Am kommenden Sonntag findet in Plasselb wiederum der traditionelle Santiklous-Umzug statt. Mit dem Santiklous und seinen Schmutzlis werden sich auch Kinder des Kindergartens und der Spielgruppe am Umzug beteiligen. Anschliessend findet auf dem Schulhausplatz die Kinderbescherung statt. Organisiert wird der Anlass vom Arbeiterverein.

Schulhaus Plasselb, So., 4. Dez., 17 Uhr.

St. UrsenAm Samstag findet in St. Ursen ein Nikolaus-Markt statt. Auf dem Schulhausplatz (oder bei schlechter Witterung in der Turnhalle) werden verschiedene Aussteller ihre Werke präsentieren: Dritt-Welt-Produkte, Socken, Biscuits, Grittibänze, Brote und Züpfen, Selbstgestricktes, Bastelarbeiten, auch Glückwunschkarten, hausgemachte Liköre und Perlenschmuck. Mit dabei sind auch Vereine sowie soziale Institutionen. Die Musikgesellschaft umrahmt den Anlass musikalisch. Abends um 17.30 Uhr findet zudem in der Kirche eine St.-Nikolaus-Feier statt. Der Santiklous wird Geschichten erzählen. Die Feier wird umrahmt mit Darbietungen der Flötengruppe der dritten Klasse unter der Leitung von Martha Berner.

Schulhausplatz oder Turnhalle St. Ursen, Sa., 3. Dez., 17.30 bis ca. 20.30 Uhr.

 

Mehr zum Thema