Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Einträgliches Eishockeyspiel für die Krebsliga

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Stars for Life», die vor knapp drei Jahren von Tobias Lehmann aus St. Antoni ins Leben gerufene Organisation, hat sich inzwischen erfolgreich etabliert. Vor wenigen Tagen konnte «Stars for Life» einen Check über 22 222 Franken an die Krebsliga Schweiz übergeben. Der Erlös entstammt einem Benefiz-Promi-Eishockeyspiel in der Ostschweiz, an dem Prominente wie Arno Del Curto, Hans-Rudolf Merz und Paul Accola teilnahmen.

Tobias Lehmann, ehemaliger Spieler der Junioren-Nationalmannschaft und aktiver Sportler, war 2009 selber an Krebs erkrankt und engagiert sich seither für die Krebsliga und weitere Hilfswerke. Am 22. März veranstaltet «Stars for Life» in Zusammenarbeit mit dem HC Freiburg-Gottéron ein weiteres Benefiz-Eishockeyspiel in der Eishalle Düdingen. ah

Eishalle,Düdingen. So., 22. März, 12 Uhr. Infos unter: www.starsforlife.ch

Mehr zum Thema